Hygienischer Schutz

für Krankenhäuser, Kliniken, Praxen, Patientenzimmer und Intensiv- bzw. IMC Stationen:

veri:con cleanic: die hygienischere Alternative zu Vorhängen oder Lamellen:

  • Abwischbar
  • Desinfizierbar
  • Textilfrei
  • Ohne Silberionen, ohne Kupfer
  • Wird nur durch Naßreinigungsmittel sauber gehalten
  • Schwer entflammbar (DIN 4102 B1) 

Entwickelt mit dem Universitätsklinikum Jena (UKJ):

Die Forderung nach abwischbaren Oberflächen konnten herkömmliche Lösungen wie Vorhänge oder Lamellen nicht erfüllen.

Die verschiebbaren veri:con cleanic Paneele werden vor Ort desinfiziert und abgewischt:  Abnehmen, Reinigen und wieder Aufhängen entfällt. veri:con cleanic ist griff- und schnurlos: Schieben / Ziehen einfach möglich.

Die neue Einheit von Hygiene, Funktion und Ästhetik: healing architecture und healing environment beim Wort genommen:

die Heilung unterstützende Gestaltung.

 

 

Hier kann interior-design Krankheiten verhindern und Gesundheit fördern.


Veri:con - der "bessere" Flächenvorhang

Keine Frage der Perspektive

Das Gute an genialen Ideen: Sie funktionieren aus jeder Perspektive! hori:zon macht für Sie den Kopfstand und wird zu veri:con, dem besseren verschiebbaren Flächenvorhang.

 

Besser deswegen, weil veri:con im Vergleich zu herkömmlichen Schiebevorhängen, Lamellen oder Rollos einige Vorteile aufweisen kann.

 

Die Einsatzmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie bei hori:zon: als Büro Sonnenschutz, zur Hotelzimmers Beschattung, als Blendschutz Flächenvorhang oder als Sichtschutz zur Wahrung der Privatsphäre. Auch bei der Gestaltung kennen wir keine Grenzen und realisieren Ihre Wünsche nach Maß!

Stabiler Alurahmen: Die Stoffpaneele sind in einen Alurahmen eingespannt und dadurch geschützt und fixiert.

 

Leichtere Bedienbarkeit: Daraus resultiert eine bessere Beweglichkeit der Flächenvorhänge. Schieben und Ziehen sind kinderleicht, es gibt keine störenden Griffe, keine Griffspuren am Stoff,  keine baumelnden Schnüre und auch kein lästiges Flattern der Blend- oder Sichtschutzelemente.

 

Flexibilität: Vielfältige Montagemöglichkeiten erlauben auch eine Benutzung „ums Eck“ mit einer Parkposition vor der Innenwand. Glasflächen bleiben damit frei.

 

Hygiene: Gerade Flächen wie etwa Plexiglas oder abnehmbare Stoffe sind leicht zu reinigen und sehen immer aus wie neu.